This image has an empty alt attribute; its file name is wg09.gif

Es gibt Zeiten in der Geschichte der Menschheit, in denen Frauen und haben gewaltfreie Realitäten aufgebaut: in der matrifokale Gesellschaften, in denen es Zusammenarbeit, Beteiligung von Frauen in der Befriedung Liberias, Frauen in Schwarz gegen Krieg, Frauen, die religiöse Konflikte in Bangalore befriedet haben (Indien), etc., etc. Es hat eine Abwertung des Lebens stattgefunden, zur gleichen Zeit wie hat Frauen in der Gesellschaft diskriminiert und vergewaltigt. Wir erklären, dass Heute ist das menschliche Leben bedroht: durch blutige Kriege, durch Knappheit und Aneignung von Lebensmitteln, durch Menschenhandel, durch die ungeschützte Kinder, durch die Zerstörung der Umwelt… Wir beabsichtigen, die gewaltlosen Realitäten sichtbar zu machen, die durch die Frauen, um weibliche Werte entwickeln zu können, damit kann gleichzeitig eine soziale und persönliche Transformation bewirken die den Schutz von Leben ermöglicht. Wir beabsichtigen, ein weibliches Netzwerk der Gewaltfreiheit zu schaffen, in dem alle die Menschen ihren Platz finden und uns erlauben, so zu leben, dass wir hoffen; dass es das Artenregister, das Schutzregister, aufwecken wird und der Glaube an die Zukunft; das wird uns dazu führen, uns auf die Universelle Menschliche Nation hin zu entwickeln. Wenn wir Frauen irgendeine Macht haben, so viel Schmerz und Leid zu überwinden, dann müssen wir sie nutzen! automatische Übersetzung

 

Contact: Encarna Escribano Mujeres Humanistas por la Noviolencia
Email: mujereshumanistasnoviolencia@gmail.com
Website: https://protectoras-de-la-vida.jimdofree.com