Das Humanistische Forum ist ein offenes Forum, das ursprünglich von Mitglieder der Humanistischen Bewegung ins Leben gerufen wurde, in dem Organisationen und Einzelpersonen sich beteiligen, um über Beiträge und Erfahrungen auszutauschen, die auf ihren Interessen beruhen und in folgende Bereiche unterteilt sind:

  • Gesundheitswesen
  • Bildungswesen
  • Menschenrechte
  • Antidiskriminierung
  • Ethnien und Kulturen
  • Wissenschaft und Technik
  • Umwelt
  • Kunst und populärer Ausdruck
  • Religiosität
  • Basisgruppen der sozialen Basis
  • Politische Parteien
  • Alternative Bewegungen
  • Alternative Wirtschaftsformen

Das erste Humanistische Forum, das von der ‚Gemeinschaft für die menschliche Entwicklung‘ einberufen wurde, fand am 7. und 8. Oktober 1993 in Moskau statt, das zweite am 7. und 9. Januar 1994 in Mexiko-Stadt und das dritte am 7. und 8. Januar 1995 in Santiago de Chile. Seitdem haben zahlreiche nationale und regionale Foren mit ähnlichem Format stattgefunden.
In Europa haben wir folgende regionale Foren durchgeführt:

  • Budapest 2004
  • Lissabon 2006
  • Mailand 2008

2018 wird das Europäische Humanistische Forum eine Gelegenheit für Bewegungen, Organisationen, Aktionsfronten und politische Parteien sowie für Einzelpersonen aus dem ganzen Kontinent und darüber hinaus sein, sich in gemeinsamen Interessensbereichen zusammenzukommen, um das zu finden, was uns verbindet, während wir uns bemühen, den Weg in eine offene Zukunft zu finden.